Edelrid Kletterschuhe


Edelrid ist eine etablierte Marke mit einiges an Geschichte. Sie ist bereits über 150 Jahre alt und steht seit je her für Fortschritt, Zuverlässigkeit, Qualität, sowie für eine unvergleichliche Liebe und ein ungebrochener Enthusiasmus für den Klettersport. Mit anderen Worten: Edelrid ist bekannt für die Bereitstellung exzellenter, überragender Kletterausrüstung.

Auf Edelrid ist Verlass und beim Kauf von Edelrid Kletterschuhen kann man sicher sein, ein von Erfahrungen im Klettersport und dem Meistern von Problemen geprägtes Produkt zu erwerben. Kletterschuhe von Edelrid sind somit zu einem treuen Gefährten auf den unterschiedlichsten Untergründen, in den unterschiedlichsten Schwierigkeiten und werden selbst hohen Ansprüchen mehr als gerecht.

Durch seine lange Geschichte als Hersteller von Kletterzubehör, konnten sich Edelrid Kletterschuhe unter den besten Voraussetzungen entwickeln, die Kletterern heute in jeder Situation beistehen und Sicherheit, sowie ein hohes Maß an Funktionalität vorweisen.

Die Form und Beschaffenheit von Edelrid sind perfekt an die Bedürfnisse der Kletterer angepasst. Sie bieten eine optimale Stütze und somit Entlastung für den Fuß, einen vorzüglichen Tragekomfort durch angenehme Verschlüsse, Langlebigkeit durch die Verwendung robuster Materialien und eine hohe Effizienz beim Klettern.

Kletterschuhe der Marke Edelrid sind somit ein Garant für Spaß selbst beim Meistern hoher Schwierigkeitsgrade, nicht ohne Grund haben ihre Schuhe in unserem Test so gut abgeschnitten.

Jetzt direkt alle Edelrid Kletterschuhe ansehen und vergleichen

 1. Edelrid Kletterschuhe Typhoon Lace – Aktiver Schutz

Edelrid Kletterschuhe Typhoon LaceHierbei handelt es sich um einen hochwertigen Schuh für das Sportklettern und Bouldern. Er hat asymmetrische, leicht vorgespannte Performance-Leisten. Dadurch ist es Ihnen möglich präzise zu stehen, selbst wenn die Trittfläche recht klein ist.

Der Schaft ist aus einem Mix aus Synthetikleder und Naturleder. Diese Kombination bietet Ihnen Komfort und gute Performance beim Kletter. Ausgestattet sind die Edelrid Kletterschuhe Typhoon Lace mit einem Schnellschnürsystem. Der sogenannte Quick-Lace-Verschluss sorgt dabei für einen gute Sitz am Fuß.

Des Weiteren haben diese Schuhe eine vollgummierte High-Tension-Heel für beste Heelhook-Performance. Mit dem Edelrid Fersenzug kann eine progressive Kraftübertragung vom Fuß auf die Zehen stattfinden.

Die sehr gute E-Grip Gummisole sorgt zudem für eine gute Kantenstabilität, welche beim Klettern extrem wichtig ist.

Details: 

  • asymmetrischer Performance-Leisten
  • High-Tension-Heel vollgummiert
  • grüner Edelrid Fersenzug
  • E-Grip Gummisohle
  • Schnellschnürsystem

Jetzt direkt zum Sparangebot und Kundenmeinungen zum Typhoon Lace

 

 

2. Edelrid Reptile II – Aktiver Schutz

Edelrid Reptile II - Aktiver SchutzDieses Modell ist sehr beliebt, wird gerne gekauft und die Kletterinnen und Kletterer sind damit sehr zufrieden. Ideal ist ist das Model Reptile II von Edelrid Kletterschuhe besonders für Einsteiger und Traditionalisten beim Kletter.

Hergestellt ist dieses Modell aus einem hochwertigen Leder. Er ist gerade geschnitten und seine Bequemlichkeit zeichnet ihn aus.

Die Zwischensohle ist verstärkt und sorgt für eine größere Stabilität beim Klettern. Kraftsparendes stehen auf kleinen Tritten ist dadurch gut möglich. Für eine dosierte Fersenspannung sorgt Comfort-Tension-Heel.

Das Schnürsystem ist beim Reptile II weit nach vorne gezogen und fixiert den Fuß sehr gut. Dadurch lässt er sich ebenfalls an die individuelle Fußform sehr gut anpassen.

Details:

  • lässt sich an jede Fußform anpassen
  • unterstützt kraftsparendes Stehen
  • verstärke Zwischensohle
  • Comfort-Tension-Heel
  • weit nach vorne gezogenes Schnürsystem

Jetzt direkt zum Sparangebot und Kundenmeinungen zum Reptile II

 

 

3. Edelrid Blizzard mit Aktivem Schutz

Edelrid Blizzard KletterschuhAus Naturleder und geraden ergonomischen Komfortleisten ist der Edelrid Blizzard Kletterschuh. Die Zwischensohle ist verstärkt und hat eine sehr hohe Kantenstabilität. Kraftsparendes Stehen auf kleinen Tritten ist dadurch möglich.

Die Comfort-Tension-Heel ist für eine dosierte Fersenspannung da. Die bekannte E-Grip Sohle ist ebenfalls bei diesem Kletterschuh vorhanden.

Der Vorteil bei diesem Schuh ist gleichzeitig ein kleiner Nachteil. Durch den Klettverschluss lässt sich der Blizzard schnell An- und Ausziehen – allerdings lässt er sich nicht so gut an den Fuß anpassen und der Halt wie bei einem herkömmlichen Schnürsystem kann nicht erreicht werden.

Details:

  • gerader Komfortleisten
  • Comfort-Tension-Heel
  • verstärkte Zwischensohle
  • E-Grip Solid Sohle
  • doppelter Klettverschluss

Jetzt direkt zum Sparangebot und Kundenmeinungen zum Blizzard